Kein Zickenfox stream

Im Berliner Stadtteil Kreuzberg treffen sich 66 Frauen einmal pro Woche, um gemeinsam im weltweit größten Frauen-Blasorchester zu musizieren. Die Orchester-Mitglieder sind zwischen 20 und 70 Jahre alt und spielen 21 verschiedene Instrumente. So unterschiedlich die Musikerinnen auch sind, eines verbindet sie: die Liebe zur Musik. Die Filmemacherinnen Kerstin Polte und Dagmar Jäger machen diese Leidenschaft zum Thema ihrer Dokumentation „Kein Zickenfox“, gehen in dieser aber auch auf die vielfältigen Lebensgeschichten der Frauen hinter den Instrumenten ein. Diese haben alle auf ihre ganz eigene Weise zur Musik und schließlich zu dem Berliner Orchester gefunden, das mit einem breiten Repertoire musikalischer Stile seit 2003 sowohl in Bierzelten und Gärten als auch in renommierten Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie auftritt.
Stream in HD Trailer


Sie müssen eingeloggt sein, um den Film in voller Länger ansehen zu können.

>>>> Hier klicken um "Kein Zickenfox stream" kostenlos runterladen <<<
{jsfiles}